Der Zirkus war zu Gast im Nendorfer Kindergarten. Foto: Kindergarten Nendorf

Der Zirkus war zu Gast im Nendorfer Kindergarten. Foto: Kindergarten Nendorf

Nendorf 04.08.2021 Von Die Harke

In eine andere Welt entführt

Kindergartenkindern erlebten den „Piglet-Circus“ aus Landesbergen

Eine besondere Überraschung gab es für die Kinder im Nendorfer Kindergarten noch vor den Ferien.

Eine großartige Show durften die Kinder aus dem Kindergarten Nendorf jetzt erleben. Der „Piglet-Circus“ aus Landesbergen reiste an, um die Kinder in eine andere Welt zu entführen. Mit einem Hängebauchschwein, Hunden, Musik und Komik begeisterte das dreiköpfige Team die Zuschauer im Garten des Kindergartens vor einer besonderen Kulisse.

Staunen konnten die Kleinen über einen Hund, der Keyboard spielt und durch einen Reifen hüpft, ein Schweinchen, dass den roten Teppich ausrollt, zwei Fantasie-Pferde, eine lustige Spiegel-Szene und vieles mehr.

Als Höhepunkt wurde dann Sara Schwarz erst „zersägt“ sowie die Einzelteile verschoben – und zum Wohlgefallen der Kinder dann zum Glück auch wieder zusammengesetzt.

Das Ganze wurde dann noch von Live-Gesang mit Musik untermalt, sodass die Kinder einen spannenden Vormittag hatten. Anschließend durften noch die Hunde und das Hängebauchschwein gestreichelt werden, sodass alle hellauf begeistert von diesem tollen Tag als Abschluss vor den Ferien waren.

„Solche Erlebnisse können den Kindern nur durch Spenden ermöglicht werden“, so Kindergartenleiterin Birgitt Thiel, die sich an dieser Stelle bei der Firma Westwind aus Kirchdorf bedankt. Und noch ein positiver Effekt: Ganz nebenbei konnte so ein Zirkus aus der Region unterstützt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
4. August 2021, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.