Nienburg 06.05.2018 Von Die Harke

Infos über Kuren und Erholung

Das nächste Elterncafé findet in Nienburg am kommenden Mittwoch, 9. Mai, von 15 bis 17 Uhr in der Mensa der Astrid-Lindgren-Schule statt. Nanett Krüger von der Beratungsstelle des Diakonischen Werkes wird Infos und Tipps zu Kuren und Familienerholung geben – speziell auch für Familien mit Kindern mit einer Behinderung.

Die ehrenamtlich tätige Elke Bruns hat gemeinsam mit Kerstin Pieper vom Regionalteam Süd des Landkreises und in Zusammenarbeit mit Birgit Buchholz-Knipping, Lehrerin an der Astrid-Lindgren-Schule, dieses Elterncafé organisiert. Eltern mit Töchtern und Söhnen mit Behinderung seien im Familienalltag besonders gefordert und benötigten mal eine Zeit zum Durchatmen. Krüger informiert über die Möglichkeiten als Mutter oder Vater, mit oder ohne Kinder, zur Kur zu fahren.

Das Thema „Mein Kind mit Behinderungen wird 18! – Infos zum Betreuungsrecht“ stand kürzlich im Mittelpunkt und lockte elf Väter und Mütter ins Elterncafé ein, heißt es abschließend.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.