@biworks / Unsplash

@biworks / Unsplash

15.02.2021 Von Die Harke

Infrarot Heizstrahler Outdoor – so verlängern Sie die Terrassensaison!

Für die meisten Menschen stellt die Terrasse ein Rückzugort im Alltag dar. Dabei wünschen sich viele Menschen nicht nur im Frühjahr und Sommer, sondern auch im Herbst und Winter gemütlich auf der Terrasse zu entspannen. Doch lassen es die Witterungsverhältnisse oftmals nicht zu, auch in der kalten Jahreszeit den Alltag im Freien ausklingen zu lassen. Um die Outdoor-Saison zu verlängern ist es möglich mit einem Heizstrahler für eine angenehme Wärme zu sorgen. Dabei sind es vor allem Infrarot Heizstrahler, die sich in der kalten Jahreszeit ideal als Wärmequelle auf der Terrasse nutzen lassen. Denn anders als Gas-Heizstrahler erwärmen Infrarot Heizstrahler nicht die Umgebungsluft, sondern heizen punktuell verschiedene Teile der Terrasse auf. Die sehr angenehme Wärmequelle in Form von Infrarot Heizstrahlern ermöglicht es demnach auch bei sehr niedrigeren Temperaturen im Außenbereich auf der Terrasse zu entspannen, ohne dabei frieren zu müssen. So ergeben sich im Vergleich zu Gas-Heizstrahler eine Menge Vorteile. Doch gilt es den Markt für Infrarot Heizstrahler genau unter die Lupe zu nehmen, ehe man sich für ein passendes Modell entschieden hat. Demnach gilt es ein Infrarotheizgerät zu wählen, welches sowohl an die Größe der Terrasse angepasst werden muss, als auch mit einer hohen Energieeffizienz aufwarten kann. Denn die Infrarotheizgeräte laufen über den Strombetrieb. Um ein geeignetes Modell zu finden und damit die Terrassensaison zu verlängern, haben wir Ihnen im Folgenden einen Ratgeber entworfen. So haben wir Ihnen im Folgenden alle wichtigen Informationen zu Infrarot Heizstrahler Outdoor zusammengefasst. Auf diese Weise gelingt es, ein passendes Heizgerät für die Terrasse zu finden, um auch in der kühlen Jahreszeit nicht auf die Wohlfühloase im Freien verzichten zu müssen.

Infrarot Heizstrahler Outdoor als direkte Wärmequelle

Gas-Heizstrahler für die Terrasse versprechen meistens nicht die gewünschte Wärmestrahlung. In der unmittelbaren Nähe der Gas-Heizstrahler ist es zu warm, zu weit weggerückt ist es wiederum zu kalt. Demnach ist es mit einem Gas-Heizstrahler gar nicht so einfach für eine perfekte Atmosphäre und ein Sommer-Feeling auf der Terrasse zu sorgen. Anders sieht dagegen bei Infrarotheizgeräten aus. Hierbei gelingt es für eine direkte Wärmequelle zu sorgen, so dass die Haut mit sehr sanften Wärmestrahlen durch ein Infrarot Heizstrahler Outdoor versorgt wird. Auch Objekte wie beispielsweise eine Gartenbank oder ein Sessel auf der Terrasse lassen sich auf diese Weise aufwärmen, so dass die Infrarotwärme deutlich effizienter ist, als bei Gas-Heizstrahlern. Selbst starker Wind und nass-kaltes Wetter beeinflusst die Wärmequelle nicht. Detaillierte Infos rund um das Thema Infrarot Heizstrahler Outdoor finden Sie hier.

Infrarotwärme ist sehr angenehm

Die Wärme der Infrarotheizgeräte ist mit dem Sonnenlicht zu vergleichen. Denn die Wärmestrahlung gelangt direkt auf Oberflächen oder die Haut, so dass hierbei für eine gleichmäßige und angenehme Wärmestrahlung gesorgt wird. Dieses Phänomen kennen viele Menschen aus dem Skiurlaub. Denn auf der Alm lässt sich bei strahlendem Sonnenschein auch im T-Shirt eine Pause einlegen. Obwohl die Außentemperaturen sehr niedrig sind, strahlt die Sonne direkt auf die Haut und sorgt so für eine sehr angenehme Wärme.

Auf ein energieeffizientes Infrarotheizgerät setzen

Der Markt für Infrarotheizgeräte gibt eine Vielzahl von verschiedenen Modellen her. Dabei sollte man vor allem auf eine hohe Energieeffizienz achten, um die Umwelt zu schonen und die Stromkosten im Griff zu behalten. Denn die Wärme der Infrarotheizgeräte wird über eine Stromverbindung hergestellt, so dass man möglichst auf ein energieeffizientes System zurückgreifen sollte. Auf diese Weise lässt sich eine Menge Energie einsparen, so dass die Infrarot Heizstrahler nicht zum Kostenfresser werden.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Februar 2021, 10:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.