Bei der CDU Heemsen (von links): Torben Prigge, Matthias Hogrefe, Rainer Bartels, Dr. Frank Schmädeke und Eckhard Klages. Foto: CDU Heemsen

Bei der CDU Heemsen (von links): Torben Prigge, Matthias Hogrefe, Rainer Bartels, Dr. Frank Schmädeke und Eckhard Klages. Foto: CDU Heemsen

Heemsen 17.04.2020 Von Die Harke

Infrastruktur verbessern

CDU Heemsen will Verbunddorferneuerung nutzen

Auf der Mitgliederversammlung der CDU Heemsen wurde der Vorstand einstimmig bestätigt. Die Versammlung fand vor den Coronabeschränkungen statt. Nach dem Bericht über das vergangene Jahr stellte der Vorstand die Veranstaltungen und Aktivitäten fürs laufende Jahr vor.

Neben der intensiven politischen Arbeit in Rat und Samtgemeinderat Heemsen will der CDU-Ortsverband beim Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren im Sommer die Feuerwehr unterstützen und darüber hinaus mit einem Aktiv-Tag für den Erhalt des Hirschkäfers einsetzen; auch sind wieder Fahrradtouren und Klönabende geplant.

Politisch will die CDU Heemsen aktiv die Verbunddorferneuerung nutzen, um die Infrastruktur der Orte zu verbessern. Auf der neu gestalteten Internetseite wird auf weitere Veranstaltungen hingewiesen. Die CDU Heemsen ist sich sicher, dass für jeden Interessierten etwas dabei ist.

Beim anschließenden Klönabend mit Gästen wurden noch wichtige Themen der Gemeinde und Samtgemeinde Heemsen angesprochen. Die Bundes- und Landespolitik kam ebenfalls nicht zu kurz. Der CDU-Ortsverband freute sich über die offene und lebhafte Diskussion und nimmt einige Anregungen mit in die Ratsarbeit.

Zum Artikel

Erstellt:
17. April 2020, 08:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.