Samtgemeindebürgermeister Bernd Meyer, Stefan von Weiler, Wirtschaftförderin des Landkreises Uta Kupsch, Bauingenieur Johannes Furche, Jörg von Weiler und Mittelweser-Wirtschaftsförderer Andreas Voigts (von links) sind froh, dass die Filigran Trägersysteme am Standort Leese für sichere Arbeitsplätze und innovative Produkte sorgen.		Göllner

Samtgemeindebürgermeister Bernd Meyer, Stefan von Weiler, Wirtschaftförderin des Landkreises Uta Kupsch, Bauingenieur Johannes Furche, Jörg von Weiler und Mittelweser-Wirtschaftsförderer Andreas Voigts (von links) sind froh, dass die Filigran Trägersysteme am Standort Leese für sichere Arbeitsplätze und innovative Produkte sorgen. Göllner

08.05.2014

Innovativ aufstellen und Neues ausprobieren

Mutmacher-Serie: Unternehmen aus der Region stellen sich und ihre Produkte vor / Filigran aus Leese

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
8. Mai 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen