Würden sich wünschen, dass noch mehr Menschen mit Migrationshintergrund in den Verwaltungen, in den Kindergärten und in den Schulen, aber auch in der Pflege beschäftigt werden: Integrationsbeauftragte Nazli Pehlivan und Fachdienstleiterin Carmen Prummer.

Würden sich wünschen, dass noch mehr Menschen mit Migrationshintergrund in den Verwaltungen, in den Kindergärten und in den Schulen, aber auch in der Pflege beschäftigt werden: Integrationsbeauftragte Nazli Pehlivan und Fachdienstleiterin Carmen Prummer.

08.07.2012

„Integration ist keine Einbahnstraße“

Nazli Pehlivan neue Integrationsbeauftragte / Auch Carmen Prummer Nachfolgerin von Taner Yüksel

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juli 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen