Kann jetzt alles ganz schnell vorbei sein? Der SV Inter Komata Nienburg ist in Ahrbergen zum Siegen verdammt. Edeltechniker Saad Haso wird das erste von zwei Endspielen verpassen, er weilt im Urlaub. Foto: Kessler

Kann jetzt alles ganz schnell vorbei sein? Der SV Inter Komata Nienburg ist in Ahrbergen zum Siegen verdammt. Edeltechniker Saad Haso wird das erste von zwei Endspielen verpassen, er weilt im Urlaub. Foto: Kessler

Landkreis 11.06.2022 Von Syam Vogt

Fußball-Bezirksliga

Nur ein Sieg zählt: Inter Komata gegen Ahrbergen mächtig unter Druck

Der SV Inter Komata Nienburg hat mit dem SV RW Ahrbergen das erste von zwei wegweisenden Duellen in der Fußball-Bezirksliga vor der Brust. Es ist die letzte Chance für die Nienburger. Bei einer Niederlage ist der Abstieg besiegelt.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2022, 07:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen