Die Inzident im Kreis Nienburg zeigt weiter eine Abwärtstendenz. Foto: Halfpoint - stock.adobe.com

Die Inzident im Kreis Nienburg zeigt weiter eine Abwärtstendenz. Foto: Halfpoint - stock.adobe.com

Nienburg 27.02.2021 Von Stefan Schwiersch

Inzidenz binnen einer Woche um 30,5 gesunken

Sie liegt bei 75 / Kein weiterer Todesfall am Samstag

Die Kurve zeigt weiter nach unten. Zwölf neue Coronafälle meldete der Landkreis Nienburg am Samstag, damit sind aktuell 248 Menschen infiziert. Gute Nachricht: Am Samstag kam kein weiterer Todesfall in Verbindung mit Covid 19 dazu.

Die Inzidenz ist leicht auf 75 gesunken (Vortag 80,7). Der rechtsverbindliche Inzidenzwert des Landes liegt bei 81,6. Innerhalb einer Woche ist die Inzidenz somit um 30,5 gesunken.

In Quarantäne befinden sich aktuell 1160 Personen, 44 mehr als am Vortag. Die Helios Kliniken Mittelweser meden 14 Covid-Patienten in Nienburg und Stolzenau, einer wird auf der Intensivstation betreut.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Februar 2021, 18:29 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.