Die Nienburger Kreisverwaltung meldet 13 neue Fälle und einen steigenden Inzidenzwert. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Die Nienburger Kreisverwaltung meldet 13 neue Fälle und einen steigenden Inzidenzwert. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Landkreis 08.12.2020 Von Sebastian Schwake

Inzidenzwert im Landkreis Nienburg steigt wieder

Verwaltung meldet 13 Neuinfektionen, Nachbarregion gleich 228 neue Fälle

Die Nienburger Kreisverwaltung meldet am Dienstag 13 Neuinfektionen. Aktuell infiziert sind 135 Menschen. Insgesamt gibt es 832 bestätigte Fälle.

Der rechtlich-bindende Inzidenzwert des Landes für den Landkreis Nienburg beträgt laut niedersächsischem Landesgesundheitsamt 69,2. Laut Landkreis steigt die Inzidenz auf 70,0. Im Krankenhaus liegen sieben Coronapatienten, einer auf der Intensivstation.

Im Landkreis Diepholz gibt es 30 neue Fälle. Aktuell sind 134 Menschen infiziert (Inzidenzwert: 83,8). Bislang gibt es 2558 positive Fälle. Acht Menschen liegen mit Covid-19 in Kliniken. Unterdessen hat das Land das Impfzentrum im Nachbarkreis genehmigt. Es soll in der Klinik in Bassum eingerichtet werden. „Gerade noch rechtzeitig, um den avisierten Starttermin am 15. Dezember halten zu können“, sagt Landrat Cord Bockhop dazu.

Der Kreis Minden-Lübbecke meldet ein weiteres Todesopfer. Im Krankenhaus starb eine 84-Jährige aus Espelkamp an der Virusinfektion. Es gibt 135 neue Fälle (Inzidenzwert 198,4). Infiziert sind aktuell 1136 Menschen. 67 Infizierte werden in Kliniken behandelt, davon 27 auf der Intensivstation. Bislang gibt es 4907 Fälle.

Im Landkreis Verden gibt es drei Neuinfektionen. Aktuell sind 243 Menschen infiziert (Inzidenzwert 78,8). Zehn Infizierte werden in Krankenhäusern behandelt. Bislang gibt es 1849 bestätigte Infektionen.

Die Region Hannover meldet 228 neue Fälle. Aktuell infiziert sind 2126 Menschen (Inzidenzwert 105,1). Es gibt 13782 bestätigte Fälle.

Der Heidekreis meldet 30 Neuinfektionen. 245 Menschen sind infiziert (Inzidenzwert: 81,0). 21 Infizierte werden im Krankenhaus behandelt. Bislang gibt es 930 Infektionen.

Der Landkreis Schaumburg meldet 33 neue Fälle. Aktuell infiziert sind 190 Menschen (Inzidenzwert: 66,5). Zwölf Coronapatienten liegen im Krankenhaus. Es gibt 1360 Infektionen.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Dezember 2020, 18:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.