Im Landkreis Nienburg ist ein weiterer Mensch an oder mit dem Virus gestorben, zudem meldet der Landkreis acht neue Fälle. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg ist ein weiterer Mensch an oder mit dem Virus gestorben, zudem meldet der Landkreis acht neue Fälle. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Landkreis 18.03.2021 Von Sebastian Schwake

Inzidenzwert im Landkreis sinkt deutlich

Ein weiteres Todesopfer, acht neue Fälle: Inzidenzwert nähert sich der 35

Im Landkreis Nienburg ist eine weitere ältere und vorerkrankte Person an oder mit dem Coronavirus gestorben. Es ist das 136. Todesopfer in Verbindung mit dem Virus.

Der Inzidenzwert sank trotz acht neuer Fälle um 8,2 auf 37,1. Bei den acht neuen Fällen handelt es sich um drei Kontaktpersonen und einen Fall in einer Einrichtung. Bei vier Infizierten steht nicht fest, wo und bei wem sie sich infiziert haben.

Das Landesgesundheitsamt gibt den rechtlich-bindenden Wert für den Landkreis Nienburg mit 45,3 an. Aktuell infiziert sind 142 Menschen, in Quarantäne sind 605 Menschen aus dem Landkreis. Bislang gibt es 2.806 Fälle.

Im Kreis Minden-Lübbecke starb ein 37-Jähriger an dem Virus

Im Kreis Minden-Lübbecke steigt der Inzidenzwert weiter an. Die Kreisverwaltung meldete 73 neue Fälle, der Inzidenzwert beträgt 129,8. Der Landkreis will vorerst keine verschärften Maßnahmen beschließen. Ein 37-Jähriger, vorerkrankter Mindener starb an den Folgen der Viruserkrankung. Aktuell infiziert sind 927 Menschen. Bislang gibt es 10.963 bestätigte Fälle.

Der Landkreis Diepholz meldet 27 Neuinfektionen, darunter in 18 Fällen die britische Virusmutation. Aktuell infiziert sind 146 Menschen (Inzidenzwert: 70,5). Bislang gibt es 4.842 Fälle.

Im Landkreis Schaumburg nähert sich der Inzidenzwert der 100

Im Landkreis Verden gibt es ein weiteres Todesopfer. Ein 70-jähriger Mann starb an oder mit dem Coronavirus. Es ist das 44. Todesopfer im Landkreis. Die Verwaltung meldet 15 neue Fälle. Aktuell infiziert sind 140 Menschen (Inzidenzwert: 40,1). Bislang gibt es 2.779 bestätigte Fälle.

Im Landkreis Schaumburg nähert sich der Inzidenzwert der 100: Es sind 34 weitere Menschen infiziert. Aktuell sind 253 Menschen infiziert (Inzidenzwert: 97,9). Bislang gibt es 3.147 Infektionen.

Im Heidekreis liegt der Inzidenzwert unter 30

Der Heidekreis meldet elf weitere Neuinfektionen. Aktuell infiziert sind 104 Menschen (Inzidenzwert: 29,9). Bislang gibt es 2.353 Fälle.

Zum Artikel

Erstellt:
18. März 2021, 17:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.