Aktuell sind 15 Menschen aus dem Landkreis Nienburg mit dem Coronavirus infiziert. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Aktuell sind 15 Menschen aus dem Landkreis Nienburg mit dem Coronavirus infiziert. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Landkreis 21.06.2021 Von Sebastian Schwake

Inzidenzwert in Nienburg stabil: kein neuer Fall

Im Kreisgebiet sind aktuell noch 15 Menschen infiziert

Im Landkreis Nienburg hat sich die erfreuliche Entwicklung der Coronalage auch am Montag fortgesetzt. Es gab keinen neuen Fall.

Der bislang letzte bestätigte Fall datiert vom 16. Juni. Der Inzidenzwert für den Landkreis Nienburg liegt weiterhin bei 0,8. Derzeit sind 15 Menschen im Kreisgebiet infiziert und 215 in Quarantäne.

3.548 Menschen gelten seit Pandemiebeginn als genesen

Bislang wurden 3.717 Fälle nachgewiesen, 3.548 Menschen gelten als genesen. An oder mit dem Virus starben bislang 154 Menschen kreisweit.

In der vergangenen Woche fanden nach Angaben des Landkreises 3.503 Impfungen im Impfzentrum Drakenburg statt. Insgesamt 62.385 Impfungen haben damit bis jetzt stattgefunden.

25.466 Zweitimpfungen hat es nach Landkreis-Angaben bereits gegeben

36.919 Erstimpfungen seien insgesamt durchgeführt worden. Das entspricht einer Quote von 30,4 Prozent. 25.466 Zweitimpfungen habe es bereits gegeben, was einer Quote von 21,0 Prozent entspricht.

Die angegebenen Zahlen entsprächen einer Quote von insgesamt 51,4 Prozent, stellen jedoch nur die Impfungen im Impfzentrum Drakenburg sowie mit den mobilen Teams dar. „Die konkrete Zahl der Impfungen durch Hausärzte ist nicht eingerechnet und liegt dem Landkreis derzeit nicht vor“, teilt der Landkreis mit.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Juni 2021, 17:04 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.