Im Landkreis Nienburg ist ein weiter Mensch an oder mit dem Coronavirus gestorben. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg ist ein weiter Mensch an oder mit dem Coronavirus gestorben. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Landkreis 17.03.2021 Von Sebastian Schwake

Inzidenzwert nähert sich wieder der 50

Ein weiteres Todesopfer und zwölf Neuinfektionen im Landkreis Nienburg

Im Landkreis Nienburg gibt es ein weiteres Corona-Todesopfer. Die Person war nach Kreisangaben betagt und medizinisches vorbelastet.

Es ist im Landkreis Nienburg das 135. Todesopfer im Zusammenhang mit dem Virus. Die Todesrate liegt weiter bei 4,8 Prozent. Zudem ist der Inzidenzwert nach zwölf Neuinfektionen wieder gestiegen: um 4,9 auf 45,3.

Zwei Neuinfektionen an Schulen im Landkreis gemeldet

Bei den neuen Fällen handelt es sich um vier Kontaktpersonen. Zwei Fälle sind in Schulen aufgetreten, bei sechs gibt es keinen Zusammenhang. Aktuell infiziert sind 146 Menschen. Bislang gibt es 2.798 positive Fälle. In Quarantäne sind 671.

Zum Artikel

Erstellt:
17. März 2021, 17:46 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.