Im Landkreis Nienburg gibt es drei neue Fälle, der Inzidenzwert sinkt damit weiter. Foto: Joel bubble ben - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg gibt es drei neue Fälle, der Inzidenzwert sinkt damit weiter. Foto: Joel bubble ben - stock.adobe.com

Landkreis 07.12.2020 Von Sebastian Schwake

Inzidenzwert sinkt im Landkreis

Kreisverwaltung meldet drei neue Fälle, Minden-Lübbecke drei weitere Todesopfer

Die Nienburger Kreisverwaltung meldet am Montag drei Neuinfektionen. Aktuell infiziert sind 141 Menschen. Insgesamt gibt es 819 bestätigte Fälle.

Der rechtlich-bindende Inzidenzwert des Landes für den Landkreis Nienburg beträgt laut niedersächsischem Landesgesundheitsamt 70,8. Laut Landkreis sinkt er damit auf 68,4. Im Krankenhaus liegen neun Coronapatienten, davon einer auf der Intensivstation.

Der Kreis Minden-Lübbecke meldet drei weitere Todesopfer. Im Krankenhaus starben ein 88-Jähriger aus Espelkamp und ein 84-Jähriger aus Preußisch Oldendorf, zudem starb ein 88-Jähriger aus Lübbecke an der Infektion. Es gibt 27 neue Fälle (Inzidenzwert 196,8). Infiziert sind aktuell 1149 Menschen. 72 Infizierte werden im Krankenhaus behandelt, davon 27 auf der Intensivstation. Bislang gibt es 4772 Fälle.

Im Landkreis Diepholz gibt es 15 neue Fälle. Aktuell sind 123 Menschen infiziert (Inzidenzwert: 82,9). Bislang gibt es 2528 positive Fälle. Zwölf Menschen liegen mit Covid-19 in Kliniken. In der Pflegeeinrichtung „Landleben am Vilser Holz“ in Bruchhausen-Vilsen gibt es einen Covid-19-Fall. Heute werden deswegen alle Bewohner und Mitarbeiter getestet.

Im Landkreis Verden gibt es 46 Neuinfektionen. Aktuell sind 267 Menschen infiziert (Inzidenzwert 78,0). Zehn Infizierte werden in Kliniken behandelt. Bislang gibt es 1846 bestätigte Infektionen.

Die Region Hannover meldet 38 neue Fälle. Aktuell infiziert sind 2118 Menschen (Inzidenzwert 92,3). Es gibt 13554 bestätigte Fälle.

Der Heidekreis meldet 29 Neuinfektionen. 257 Menschen sind infiziert (Inzidenzwert: 69,7). Zwölf Infizierte werden im Krankenhaus behandelt. Bislang gibt es 892 Infektionen.

Der Landkreis Schaumburg meldet keinen neuen Fall. Aktuell infiziert sind 180 Menschen (Inzidenzwert: 46,3). Zwölf Coronapatienten liegen im Krankenhaus. Es gibt 1327 Infektionen.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Dezember 2020, 18:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.