Im Landkreis Nienburg gibt es 15 neue Coronavirusfälle. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg gibt es 15 neue Coronavirusfälle. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Landkreis 02.03.2021 Von Sebastian Schwake

Inzidenzwert sinkt im Landkreis weiter

15 neue Fälle meldet der Landkreis Nienburg / Britische Variante erneut in Diepholz fessgestellt

Der Inzidenzwert im Landkreis Nienburg ist erneut leicht gesunken – auf aktuell: 73,3. Den rechtlich-bindenden Wert gibt das niedersächsische Landesgesundheitsamt mit 74,1 an. Es gibt 15 neue Fälle im Landkreis. Bei den 15 Fällen handelt es sich um sieben Kontaktpersonen sowie um drei Mitarbeiter von drei Heimen. Bei fünf Infizierten ist unklar, wann und bei wem sie sich angesteckt haben.

Aktuell infiziert sind 227 Menschen, in Quarantäne sind 1210 Menschen. Bislang gibt es 2678 Fälle. 123 Menschen sind an oder mit dem Virus verstorben. Die Sterberate liegt bei 4,6.

Die Lage in den Nachbar-Landkreisen

Im Kreis Minden-Lübbecke sind zwei weitere Menschen an oder mit dem Coronavirus verstorben. Dabei handelt es sich um zwei Frauen aus Hüllhorst (92 und 104 Jahre alt). Es gibt 39 neue Fälle. Aktuell infiziert sind 581 Menschen (Inzidenzwert 57,3). Bislang gibt es 10.204 Fälle.

Im Landkreis Diepholz gibt es 13 weitere Neuinfektionen. Bei fünf positiv Getesteten wurde die britische Variante nachgewiesen. Aktuell sind 116 Menschen infiziert (Inzidenzwert 52,5). Bislang gibt es 4.562 bestätigte Fälle.

Der Landkreis Verden verzeichnet keinen weiteren Fall. Aktuell infiziert sind 81 Menschen (Inzidenzwert: 31,4). Bislang gibt es 2.649 Coronavirusfälle.

Im Landkreis Schaumburg gibt es zwei weitere Coronavirusfälle. Aktuell infiziert sind 125 Menschen (Inzidenzwert: 32,9). Bislang gibt es 2.850 Fälle.

Im Heidekreis gibt es vier neue Coronavirusfälle. Aktuell infiziert sind 122 Menschen (Inzidenzwert: 42,7). Bislang gibt es 2.253 laborbestätigte Fälle.

Zum Artikel

Erstellt:
2. März 2021, 18:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.