Die Inzidenzkurve ist wieder in den zweistelligen Bereich gesunken (rechte Grafik). Grafik: Landkreis Nienburg

Die Inzidenzkurve ist wieder in den zweistelligen Bereich gesunken (rechte Grafik). Grafik: Landkreis Nienburg

Nienburg 24.04.2021 Von Stefan Schwiersch

Inzidenzwert sinkt in die Zweistelligkeit

21 Neuinfektonen am Samstag

Der Inzidenzwert im Landkreis Nienburg ist nach elf Tagen wieder im zweistelligen Bereich.

Die Kreisverwaltung meldet am Samstag 21 neue Covid-Fälle, damit sind aktuell 308 Menschen positiv auf das Virus getestet worden, sechs mehr als am Vortag. Gleichzeitig sind 15 Personen genesen, der Inzidenzwert sank deutlich auf 97,2 (Vortag 109,6). Der rechtlich bindende Wert des RKI liegt bei 110.

In Quarantäne befinden sich 1299 Menschen, 54 mehr als am Vortag. Die Helios-Kliniken Mittelweser betreuen aktuell drei Covid-Patienten, zwei werden intensiv behandelt. 144 Menschen aus dem Landkreis starben bislang an oder mit dem Virus.

Zum Artikel

Erstellt:
24. April 2021, 19:17 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.