Die Theatergruppe Erichshagen/Wölpe führt am 11. März eine moderne plattdeutsche Komödie im Theater auf. Theatergruppe Erichshagen/Wölpe

Die Theatergruppe Erichshagen/Wölpe führt am 11. März eine moderne plattdeutsche Komödie im Theater auf. Theatergruppe Erichshagen/Wölpe

Nienburg 09.03.2017 Von Die Harke

Irrungen und Wirrungen im Internet

Theatergruppe Erichshagen/Wölpe mit dem Stück „Internteleeve“ am 11. März im Theater

Online-Datingportale sind auch im plattdeutschen Theater angekommen. „Internetleevde“ heißt die Komödie von Jonas Jetten, mit der die [DATENBANK=2884]Theatergruppe Erichshagen/Wölpe[/DATENBANK] am Samstag, 11. März, um 20 Uhr im [DATENBANK=3566]Nienburger Theater auf dem Hornwerk[/DATENBANK] auftritt. Zum Inhalt: Susi Lüders hat Geburtstag, sie wird 25 Jahre. Ihre alleinstehende Mutter Gisela und die drei Tanten Irmgard, Gaby und Antje machen sich Sorgen. Denn das Kind hat noch immer keinen Freund, geschweige denn einen Ehemann.

Auch Susi macht sich so ihre Gedanken. Einige ihrer Freundinnen knüpfen im Internet Bekanntschaften. Sie möchte das auch versuchen. Aber wie, wenn man keine Ahnung hat von PC & Co.? Da kommt unerwartet Hilfe. Ein Feriengast, der bei ihrer Mutter seit kurzem wohnt, bietet sich an, ihr zu helfen. Doch mit diesem Mann stimmt etwas nicht.

Karten sind erhältlich an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4 in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 87 5 83 56, per E-Mail an theaterkasse@nienburg.de sowie im Internet unter www.theater.nienburg.de.

Die Theaterkasse hat montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr geöffnet und freitags von 9 bis 13 Uhr. „Last-Minute-Tickets“ für junge Leute (16 bis 25 Jahre) gibt es 30 Minuten vor der Aufführung an der Abendkasse für fünf Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
9. März 2017, 18:01 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.