Der TKW lädt am 25. Oktober ins Nienburger Theater ein.

Der TKW lädt am 25. Oktober ins Nienburger Theater ein.

28.09.2014

It‘s Showtime

TKW Nienburg lädt am 25. Oktober ins Theater ein zu „Xpression meets Kino“

Nienburg. Eine lebendige Show mit Tanz, Gesang und mehr können die Gäste des Nienburger Theaters am Samstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr erwarten. Die bekannte Show- und Jazz-Moderndance-Formation „Xpression“ des TKW Nienburg zeigt ihr großes und vielfältiges Repertoire in einer eigenen Show unter dem Titel „It’s Showtime - Xpression meets Kino“. Das Publikum wird in die Welt der Kino-Filmmusik entführt. Geboten werden tänzerischen Gestaltungen nach berühmten Musiktiteln aus den Filmen „Black Swan“, „Footloose“, „The Last Unicorn“, „Avatar“, „Moulin Rouge“ und vielen mehr - und das teilweise mit Livemusik und Gesang sowie den erfrischenden kleinen gespielten Szenen im „Kinosaal“. Für die Regie und die Choreografie zeichnet Elke Mach verantwortlich und erklärt: „Es gab schon viele Anfragen, jedes Mal nach dem Theaterfest, wann wir unsere eigene Show machen würden. Mich haben schon immer die wunderbaren Musikstücke, die einen Film erst zu dem machen, was er am Ende ist, emotional berührt und choreografisch sehr inspiriert. Daher ist mein Wahl auf dieses Genre gefallen.“

Neben dem Ensemble „Xpression“ werden zudem die Gesangssolistin Simone Gehrmann-Schelm, die Pianistin Birgit Retzlaff, das Nienburger Salonmusik-Ensemble „Tango und mehr“ sowie als Gasttänzer Michael Kemper und Gasttänzerin Henrike Dannemann auftreten.

Elke Mach stellt heraus, was den Zuschauerinnen und Zuschauern geboten wird: „Eine cirka zweistündige Show mit 22 verschiedenen Titeln, querbeet durch die Kino- beziehungsweise Filmmusik, und sogar noch mehr. Es wird getanzt, teilweise live gesungen und musiziert, und auch ein wenig geschauspielert. Es ist sicher für jeden etwas dabei, wir freuen uns sehr auf Sie.“ Die Show wird unterstützt von der Avacon AG und der Sparkasse Nienburg.

Karten (12 Euro / ermäßigt 8 Euro) sind erhältlich an der Theaterkasse im Stadtkontor Kirchplatz 4, 31582 Nienburg/Weser, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 87 5 83 56 sowie per E-Mail unter theaterkasse@nienburg.de. Die Theaterkasse hat montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Online-Tickets sind über www.theater.nienburg.de erhältlich. DH

Zum Artikel

Erstellt:
28. September 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.