JU-Chef will für stärkere Mitgliederbeteiligung kämpfen