Die scheidenden und neuen Mitglieder des Fördervereins. Kita am Walde

Die scheidenden und neuen Mitglieder des Fördervereins. Kita am Walde

Heemsen 09.12.2017 Von Die Harke

Jana Küpke neue Vorsitzende

Förderverein der „Kitas Am und Im Walde“ in Heemsen wählte neuen Vorstand / Kerstin Deike besonders geehrt

Im Rahmen der jüngsten Jahreshauptversammlung im [DATENBANK=2304]Gasthaus Siemer[/DATENBANK] wählten die anwesenden Mitglieder des Fördervereins „[DATENBANK=5426]Kitas Am und Im Walde[/DATENBANK]“ einen neuen Vorstand.

Irina Krämer stand für eine Wiederwahl zur Vorsitzenden nicht mehr zur Verfügung, so dass Jana Küpke das Amt zukünftig übernehmen wird. Auch Kerstin Deike stellte ihren Posten der Schriftführerin zur Wahl, den Rebecca Dolfing nun besetzt.

Der frei gewordene stellvertretende Vorsitz wird zukünftig von Sabine Meyer übernommen, die an dieser Stelle die Aufgaben des stellvertretenden Schriftführers an Patrick Cyrkel übergeben kann. Hilke Heidorn wurde zur Kassenwartin wiedergewählt und wird fürs kommende Vereinsjahr weiterhin durch ihren Stellvertreter Ronald Andermann unterstützt.

Gemeinsam schauten die Mitglieder auf ein erfolgreiches Kindergartenjahr zurück. Wiederkehrende Projekte wie unter anderem der Verteidigungskurs „Stopp! Ich wehre mich!“ für Kinder, die im darauffolgenden Sommer in die Schule kommen, oder auch das Schnuppe-Theater für den gesamten Kindergarten wurden wieder mit reichlicher Teilnahme angenommen.

Der Waffelstand auf dem Rohrsener Erdbeerfest und dem Flohmarkt sind fast schon Tradition und dank reichlicher Waffelteigspenden eine wichtige Einnahmequelle des Fördervereins. Aber auch neue Aktionen wurden erfolgreich umgesetzt. Im Sommer gab es eine erfrischende Abkühlung durch einen Eiswagen und Eis für Groß und Klein. Für die Schukis wurde zum Abschluss des Kindergartenjahres ein besonderes Projekt gestartet. Sie durften für einen Vormittag die Luft der Zirkusmanage schnuppern und einmal selbst zum Zirkusakteur werden.

Noch in alter Vorstandbesetzung wurde auch im aktuellen Kindergartenjahr fleißig Apfelmarmelade gekocht, die beim Herbstmarkt im Kindergarten gerne angenommen und gut verkauft wurde. Neben dem Verkauf der Marmelade gab der Förderverein durch das Stockbrotbacken am Lagerfeuer und der musikalischen Begleitung beim Laternenumzug gemeinsam mit allen Beteiligten dem Herbstmarkt einen gemütlichen Rahmen.

Einen besonderen Dank sprach der gesamte Vorstand Kerstin Deike aus, die sich als Gründungsmitglied als Schriftführerin mit übermäßigen Engagement für den Verein einsetzte. Gerne unterstützt sie auch weiterhin die Vereinsarbeit.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.