Einige Geehrte sowie der erste Vorsitzende Andreas Könemann (links) freuen sich auf das Schützenfest am 9. Juli. 	 Wehrse

Einige Geehrte sowie der erste Vorsitzende Andreas Könemann (links) freuen sich auf das Schützenfest am 9. Juli. Wehrse

Warmsen 02.03.2017 Von Die Harke

Janine Ruhe heimst drei Meistertitel ein

Ehrungen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung bei den Warmser Schützen / Umbau der Schießanlage war Thema

Ehrungen und der Umbau der Schießanlage standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des [DATENBANK=3028]Schützenvereins Warmsen[/DATENBANK], die der Vorsitzende [DATENBANK=3029]Andreas Könemann[/DATENBANK] vor fast 40 Mitgliedern eröffnete. Danach ließ er das vergangene Jahr Revue passieren. Ob an den Schützenfesten, an den Übungsabenden, am Königsschießen sowie an allen anderen Veranstaltungen habe es eine sehr gute Beteiligung gegeben. Lob gab es außerdem für die Vorstandskollegen und die Jungschützengruppe, die auf einem „sehr guten Weg“ sei. Groß ist die Freude immer noch über den Sieg des Südkreispokals.

Zweiter Vorsitzender Edward Lamberti ging auf die Umbaumaßnahmen an der Schießanlage ein. Durch diese seien weitaus größere Möglichkeiten zum Ausüben der verschiedenen Disziplinen gegeben. Kassenwart Dominik Wehrse berichtet über eine solide Kassenlage, wegen des Umbaus seien die Ausgaben etwas höher als sonst.

Dritter Kreisvorsitzender Thorsten Gerling berichtete vom ersten Kreiskaiserschießen in Lavelsloh, das ein schönes Event gewesen sei, von den Schützenvereinen allerdings nicht so gut angenommen worden sei, dies vor allem aus dem Nordkreis.

Gerling ehrte Heinrich Jahns für 50 Jahre Mitgliedschaft und Petra Meyer für 35 Jahre Mitgliedschaft mit der Ehrennadel vom deutschen Schützenbund.

Schießwart Dieter Bödeker ehrte die Vereinsmeister: Luftgewehr: Vereinsmeister Janine Ruhe, Damenmeister Ursel Könemann, Junioren Alexander Lamberti, Schützenklasse Robin Könemann, Altersklasse Andreas Könemann, Senioren I Hartmut Meier, Senioren II Wolfgang Könemann; Luftpistole: Vereinsmeister Janine Ruhe, Damenmeister Ursel Könemann, Junioren Alexander Lamberti, Schützenklasse Jan Kepper, Altersklasse Andreas Könemann; Sportpistole: Vereinsmeister Janine Ruhe, Damenmeister Ursel Könemann, Junioren Alexander Lamberti, Schützenklasse Robin Könemann, Altersklasse Andreas Siebenhaar, Senioren I Herbert Bödeker, Senioren II Wolfgang Könemann; am Unterhebelrepetiergewehr hatte bei den Junioren die Nase vorn Alexander Lamberti; Schützenklasse Sascha von Behrens; Altersklasse Andreas Siebenhaar.

Der Schützenverein weist schon jetzt auf zwei Termine hin: aufs Schützenkränzchen am 11. März im Gasthaus Gräper (Haselhorn) und aufs Schützenfest am 9. Juli.

Zum Artikel

Erstellt:
2. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.