Im Rahmen seines Praktikums erzählte der geflohene Journalist Jawid Saadiqy aus Nienburg (links) dem RTL-Reporter Roland Rickelmann seine Geschichte. Später durfte der 25-Jährige mit Hannovers IHK-Chef Horst Schrage auch ein Interview führen.Screenshot

Im Rahmen seines Praktikums erzählte der geflohene Journalist Jawid Saadiqy aus Nienburg (links) dem RTL-Reporter Roland Rickelmann seine Geschichte. Später durfte der 25-Jährige mit Hannovers IHK-Chef Horst Schrage auch ein Interview führen.Screenshot

Nienburg 22.07.2016 Von Matthias Brosch

Jawid Saadiqy interviewt den IHK-Chef

Der afghanische Journalist aus Nienburg absolviert derzeit ein Praktikum beim Fernsehen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juli 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen