Jawid Sadeqi sitzt an seinem Schreibtisch. Auf seinem Laptop ist ein Foto zu sehen, das er bei einer Demonstration in Hannover gemacht hat. Die Demonstrierenden solidarisierten sich mit den von den Taliban bedrohten Menschen in Afghanistan. Sadeqi hat in Hannover auch eine Rede gehalten. Foto: Garms

Jawid Sadeqi sitzt an seinem Schreibtisch. Auf seinem Laptop ist ein Foto zu sehen, das er bei einer Demonstration in Hannover gemacht hat. Die Demonstrierenden solidarisierten sich mit den von den Taliban bedrohten Menschen in Afghanistan. Sadeqi hat in Hannover auch eine Rede gehalten. Foto: Garms

Nienburg 26.08.2021 Von Manon Garms

Jawid Sadeqi war Journalist in Afghanistan: „Besonders die Frauen haben verloren“

DIE HARKE spricht mit ihm über die dortige Situation

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2021, 13:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen