Oldschool-Jazz gibt es am 11. November in Rehburg. Privat

Oldschool-Jazz gibt es am 11. November in Rehburg. Privat

Rehburg 08.11.2016 Von Die Harke

Jazz der alten Schule

Jazzkonzert mit the „Lulu White salon orchestra“

Ein Konzert mit traditionalem Jazz gibt das „Lulu White salon orchestra“ aus Hannover es am 11. November ab 20 Uhr im Rehburger Bürgersaal. Das Motto des Abends: „Louis Armstrong –Ein Leben für den Jazz“. Das Konzert wird ergänzt durchmit reichhaltige Geschichten und Bilder über und von Louis Armstrong, einen der Urväter des Jazz. Dazu heißt es: „Die vierköpfige Band verkörpert den Old-School-Jazz wie wohl kaum eine Gruppe aus Norddeutschland, mit Originalarrangements aus der Entstehungszeit des Jazz in New Orleans.“

Louis Armstrong war Mitbegründer dieses zu dieser Zeit völlig neuen Musikstils OLd School, der sich aus Ragtime am Klavier in den Honky Tonk Bars von New Orleans entwickelte. Er wurde schon als dreizehnjähriger in die führende Jazzband von Edward Kid Ory aufgenommen und komponierte als Fünfzehnjähriger seine ersten Stücke, die später zu Welthits wurden.

Nach New Orleans folgten Chicago, dann New York und nachfolgend Europa. Auf diese Weise trug Louis Armstrong wie ein Missionar diese damals vollkommen neue Musikrichtung um die Welt. Er wurde Botschafter für eine Musik, die sich ab dieser Zeit in so vielfältiger Weise bis zum heutigen Zeitpunkt entwickelt hat.

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 13 Euro (ermäßigt 8 Euro) und an der Abendkasse 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) und sind bei der Kartenhotline des KulTour-Vereins unter der Telefonnummer (05766) 9419036 oder im Internet unter www.kultur-verein.de erhältlich.

Weiterhin erhältlich sind Eintrittskarten bei der Firma Schumacher in Loccum und dem Fotostudio [DATENBANK=139]Drogerie Schulz[/DATENBANK] in Rehburg, in der [DATENBANK=4275]Romantik Bad Rehburg[/DATENBANK] und den Geschäftsstellen der Harke in Nienburg und Stolzenau.

Zum Artikel

Erstellt:
8. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.