Niedernstöcken 25.11.2018 Von Die Harke

Jazz und Swing in Niedernstöcken: Adventskonzert mit „Choir under Fire“

Der „Choir under Fire“ aus Langenhagen ist am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr erneut mit seinem Adventsprogramm in der St. Gorgonius-Kirche in Niedernstöcken zu Gast. Unter dem Motto „That´s Christmas to me“ leiten die Sängerinnen und Sänger stimmungsvoll die Adventszeit ein und zaubern Kerzenglanz und Vorweihnachtsfreude in die Herzen ihres Publikums. Die musikalische Leitung hat Martin Schulte. „Ich freue mich unserem Publikum zum ersten Advent die musikalische Vielseitigkeit des Chores zu präsentieren“, so der Leiter.

Das Repertoire mit Swing und Klassikern der Jazz-Musik, Evergreens und aktuellen Popsongs wird in der Adventszeit um viele Weihnachtsmelodien verschiedenster Stilrichtungen ergänzt. Ob mit Klavierbegleitung oder a cappella – dass diese Mischung auch in der Adventszeit überzeugt, erleben die Sängerinnen und Sänger bei ihren Konzerten immer wieder. Begleitet wird der „Choir under Fire“ in der St. Gorgonius-Kirche von dem Pianisten Markus Horn.

Der Eintritt ist frei, jedoch freuen sich die Sängerinnen und Sänger über Spenden für die Chorarbeit. Am Tag vorher ist „Choir under Fire“ um 17 Uhr in der Michaeliskirche in Bissendorf zu Gast.

Weitere Infos unter www.choir-under-fire.de.

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.