Landwirt Otto Thießeaus Wendenborstelsteht auf der Weide,auf der Wölfe einesseiner Kälber gerissen haben. Die Mutterkuh hat den 57-Jährigenzur Fundstelle geführt. Stüben

Landwirt Otto Thießeaus Wendenborstelsteht auf der Weide,auf der Wölfe einesseiner Kälber gerissen haben. Die Mutterkuh hat den 57-Jährigenzur Fundstelle geführt. Stüben

Wendenborstel 23.04.2018 Von Sebastian Stüben

Jeden Tag mit Angst zur Weide?

Kalb gerissen: Kuhhalter Otto Thieße aus Wendenborstel denkt nach vermutlicher Wolfsattacke übers Aufhören nach

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
23. April 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen