Hendrik Schumacher. Stadt Nienburg

Hendrik Schumacher. Stadt Nienburg

Nienburg 31.08.2019 Von Die Harke

Jetzt anmelden: Neue Theater-Workshops für Kinder

Theaterpädagogik-Programm für 2019/2020 zu allen Nachmittagsaufführungen und in den Herbstferien für Jugendliche

Das Nienburger Theater auf dem Hornwerk bietet in der kommenden Saison zu allen Nachmittagsaufführungen in der Reihe „Theater für Kinder“ begleitende Theaterworkshops an. Kinder bis etwa zehn Jahre können an den Workshops teilnehmen, jüngere Kinder auch in Begleitung ihrer Eltern. Die Workshops werden von der freien Theaterpädagogin Berit Busch mit Unterstützung des Nienburger Theaterteams durchgeführt. Für die Altersstufe ab etwa zwölf Jahre bietet das Theater während der Schulferien regelmäßig mehrtägige Workshops an. Die Workshops werden von freien Theaterpädagoginnen und Theaterpädagogen mit Unterstützung des Nienburger Theaterteams durchgeführt und finden in der Regel auf der Studiobühne im Nienburger Kulturwerk statt. Der nächste mehrtägige Workshop ist für die Herbstferien geplant.

Jorden Roblick, Fachkraft für Veranstaltungstechnik im Nienburger Theater, betreut zusammen mit dem Veranstaltungskaufmann Hendrik Schumacher auch die Theaterworkshops in Nienburg: „Ich arbeite sehr gerne mit jungen Theater-Fans, die sich neben dem reinen Theaterspiel häufig eben auch für die technische Seite des Theaters interessieren. Bei unseren Workshops gehört daher immer ein Blick ‚hinter die Kulissen‘ zum Programm, auch bei ‚Conni‘ und bei ‚Der Zauberer von Oz‘“.

Das Theaterpädagogik-Programm: Mittwoch, 4. Dezember: „Die Schöne und das Biest“, beliebtes Weihnachtsmärchen, jung und frisch erzählt. Ab sechs Jahre (insgesamt vier Vorstellungen). Sonntag, 12. Januar 2020: „Conni, das Schulmusical“, Musicalspaß für Jung und Alt zum Mitmachen, Mitlachen und Miterleben. Ab vier Jahre. Sonntag, 15. März 2020: „Der Zauberer von Oz“, Kinderstück mit Musik. Ab sechs Jahre.

Veranstaltungskaufmann Hendrik Schumacher leitet die Organisation der theaterpädagogischen Angebote und freut sich auf zahlreiche Anmeldungen: „Fantasievoll und engagiert erarbeiten die Kinder und Jugendlichen in unseren Ferienworkshops ein eigenes, kleines Theaterstück, welches zum Abschluss vor Familie und Freunden aufgeführt wird. Für alle Workshops nehmen wir noch Anmeldungen entgegen.“

Die theaterpädagogischen Angebote werden gefördert durch den Landschaftsverband Weser-Hunte und die GBN-Wohnungsunternehmen GmbH, Nienburg. Interessierte können sich bereits jetzt für alle Workshops in dieser Saison bei Hendrik Schumacher anmelden oder sich in einen E-Mail-Verteiler aufnehmen lassen, um regelmäßig Informationen zu erhalten. Die Kosten für die Tagesworkshops samt anschließender Vorstellung betragen 15 Euro. Die Teilnehmer-anzahl ist begrenzt. Kontakt: Hendrik Schumacher, Kirchplatz 4, 31582 Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 73 09, E-Mail: h.schumacher@nienburg.de.

Jorden Roblick. Stadt Nienburg

Jorden Roblick. Stadt Nienburg

Jorden Roblick und Hendrik Schumacher betreuen die Theaterpädagogik-Angebote im Nienburger Theater auf dem Hornwerk und freuen sich über das große Interesse der Kinder und Jugendlichen – sicherlich auch bei „Conni das Schulmusical“. Cocomico Theater

Jorden Roblick und Hendrik Schumacher betreuen die Theaterpädagogik-Angebote im Nienburger Theater auf dem Hornwerk und freuen sich über das große Interesse der Kinder und Jugendlichen – sicherlich auch bei „Conni das Schulmusical“. Cocomico Theater

Zum Artikel

Erstellt:
31. August 2019, 11:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.