Gerlinde Vogel (rechts) und Frau Silberfisch mit Pinscher Balu freuen sich auf den Charity-„MittSommerNachtsLauf“ - in diesem Jahr etwas anders als gewohnt. Foto: Silberfisch

Gerlinde Vogel (rechts) und Frau Silberfisch mit Pinscher Balu freuen sich auf den Charity-„MittSommerNachtsLauf“ - in diesem Jahr etwas anders als gewohnt. Foto: Silberfisch

Landkreis 14.06.2021 Von Die Harke

Jetzt anmelden für „MittSommerNachtsLauf“

Silberfisch und Vogel mobilisieren Sportler für den guten Zweck

Der traditionelle „MittSommerNachtsLauf“ findet in diesem Jahr statt – aber nicht in gewohnter Weise. Unter der Überschrift „Alleine Sport machen und doch gemeinsam“ rufen die Organisatorinnen Gerlinde Vogel und Frau Silberfisch auf, zu laufen, zu walken oder zu radeln. Pro Kilometer an den Tagen 20. und 21. Juni wird je ein Cent zur Unterstützung von Schwimmkursen in den Freibädern Marklohe und Wietzen gespendet.

„Wir haben noch ein kleines finanzielles Polster in der Kasse des ‚MittSommerNachtsLaufes‘, dieses Geld möchten wir einem guten Zweck zukommen lassen“, unterstreicht Vogel. „Und wenn viele Kilometer zusammenkommen, stocken wir den Betrag natürlich aus eigenen Mitteln auf“, erklärt Frau Silberfisch.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben nach dem sportlichen Event die Möglichkeit, ihre Ergebnisse mit Angabe des Namens, der Familie oder der Sparte des Vereins sowie der Kilometer-Anzahl bis zum 23. Juni per Mail unter mittsommerlauf@frau-silber
fisch.de zu melden.

„Wir freuen uns auf viele Kilometer, und vielleicht auch auf ein paar tolle Berichte, Fotos oder Kommentare. Wir hoffen, mit allen im nächsten Jahr wieder gemeinsam zu laufen und zu walken“, stellen die Organisatorinnen heraus. Der nächste reguläre Lauf in Präsenz soll am 22. Juni 2022 stattfinden.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juni 2021, 15:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.