Stephanie Hundertmark singt im Jazz-Club in Minden.  Hundertmark

Stephanie Hundertmark singt im Jazz-Club in Minden. Hundertmark

Minden 16.04.2019 Von Die Harke

Jetzt widmet sie sich wieder den Herzensangelegenheiten

Stephanie Hundertmark singt am Ostersamstag live im Jazz-Club in Minden

Die Chancen stehen nicht schlecht, dass man Stephanie Hundertmarks Stimme schon einmal gehört hat. Nach einem längeren Kalifornien-Aufenthalt absolvierte sie den Hamburger Popkurs, ist mit A-Cappella-Ensembles weit gereist, hat Werbejingles geträllert, bei diversen Acts Backing-Vocals gesungen, Kinderlieder aufgenommen und mit dem Projekt „Vargo“ erfolgreich die Chillout-Szene bewegt. Jetzt widmet sie sich wieder ihrer eigenen Musik, die sich um das eine, unerschöpfliche Thema dreht: die Herzensangelegenheiten. Am Samstag, 20. April, singt sie um 21 Uhr im Jazz-Club in Minden.

Die poppig-jazzigen Songs mit Wurzeln an der amerikanischen West Coast klingen nach großer weiter Welt: Singer-Songwriter-Musik mit dezenten Jazz- und Soul-Anleihen, die den Geist der Siebziger Jahre atmet und doch nicht retro klingt. Ob allein am Klavier oder mit ihrer fantastischen Band, live auf der Bühne kommt Hundertmark am besten zur Geltung.

Besetzung: Stephanie Hundertmark – Gesang, Heinz Lichius – Schlagzeug, Joachim Schlüter – Gitarre, Lars Hansen – Bass, Berthold Matschat – Keyboards, Regy Clasen und Lothar Atwell – Gesang, Uwe Granitza – Posaune, Benny Brown – Trompete. DH

Karten: 22 Euro, Schüler und Studenten (bis 27 Jahre) 7,50 Euro, für Mitglieder elf Euro. Kartenreservierungen unter Telefon (05 71) 2 66 66 oder unter www.jazz-minden.de.

Zum Artikel

Erstellt:
16. April 2019, 09:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.