Mehrere Gebäude im Stolzenauer Ortskern müssen dem Supermarkt-Neubau weichen. Nach Angaben des Investors stehen sie jetzt allesamt leer. Fotos: Büsching

Mehrere Gebäude im Stolzenauer Ortskern müssen dem Supermarkt-Neubau weichen. Nach Angaben des Investors stehen sie jetzt allesamt leer. Fotos: Büsching

Stolzenau 15.11.2019 Von Annika Büsching

Jetzt wird der Abriss vorbereitet

Übergangslösung für ein Jahr: Die Sparkasse Stolzenau ist umgezogen an den Holzhäuser Weg

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
15. November 2019, 19:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen