Erstmals ehrte der 1991 gegründete Verein Mitglieder. Von den 53 zu Ehrenden waren 34 anwesend. Dörpsverein

Erstmals ehrte der 1991 gegründete Verein Mitglieder. Von den 53 zu Ehrenden waren 34 anwesend. Dörpsverein

Huddestorf/Dierstorf 08.02.2017 Von Die Harke

Jetzt wurden erstmals Mitglieder geehrt

Dörpsverein Huddestorf-Dierstorf blickt aufs Jubiläumsjahr zurück

Jüngst fand die 26. Jahreshauptversammlung des Dörpsverein Huddestorf-Dierstorf im Gasthaus Büsching statt. Vorsitzender Günter Kropp begrüßte dazu 69 Mitglieder und zwei Gäste. Kropp berichtete über die Aktivitäten 2016, dies waren zwei Blutspendetermine mit insgesamt 127 Spendern, mehrere Arbeitseinsätze, die Beteiligung an den Ferienspielen der Gemeinde Raddestorf und im Herbst die schon traditionelle Apfelbaumversteigerung. Schwerpunkt aber war das zweitägige Fest zum 25-jährigen Jubiläum des Vereins im Juni, über das auch die HARKE berichtet hatte.

Bevor der Blick auf das neue Jahr gerichtet wurde, standen erstmals seit der Vereinsgründung im Jahre 1991 Ehrungen für die 25-jährige Mitgliedschaft auf der Tagesordnung. 53 Vereinsmitglieder standen zur Ehrung an, von denen 34 der Einladung gefolgt waren. Der Vorstand dankte allen Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung und Teilnahme an den Vereinsaktivitäten.

Für dieses Jahr werden auf vielfachen Wunsch drei Blutspendetermine angeboten, und zwar am 20.März, am 21. August und am 6. November. Es wird auf die Ausweispflicht hingewiesen; ohne Ausweis ist laut Gesetz keine Blutspende mehr möglich.

Die Jahresveranstaltungen beginnen im April mit dem Osterfeuer auf dem Sport- und Spielplatzgelände. Des weiteren soll es, so teilt Kropp mit, einen Ausflug, eine Bilderrückschau auf das Jubiläum, die Apfelbaumversteigerung und eine Nachtwanderung geben.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Februar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.