Flüchtlingsberater Peter Jilani freute sich über das Urteil des Arbeitsgerichtes: Die fristlose Kündigung ist ungültig, er muss von der Kirche weiter beschäftigt werden. 	Foto: Hildebrandt  Hildebrandt

Flüchtlingsberater Peter Jilani freute sich über das Urteil des Arbeitsgerichtes: Die fristlose Kündigung ist ungültig, er muss von der Kirche weiter beschäftigt werden. Foto: Hildebrandt Hildebrandt

Jilani gewinnt Prozess gegen Kirche

Urteil Arbeitsgericht: Der 64-jährige Flüchtlingsberater muss weiter beschäftigt werden

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
13. April 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen