Johanna Ritter liest in der Bücherei

Johanna Ritter liest in der Bücherei

Autorin Johanna Ritter liest in Heemsen. Ritter

Die Bücherei ist innerhalb der Grundschule Heemsen in einen lichtdurchfluteten und von außen zugänglichen Raum umgezogen. Der Buchbestand wird aktualisiert und neue Medien ziehen ein. Um die Bücherei und den neuen Buchbestand in Augenschein nehmen zu können, lädt die Samtgemeinde Heemsen alle Interessierten am bundesweiten Vorlesetag zu einer Lesung ein: Am Freitag, 16. November, findet um 19 Uhr eine Lesung mit der Autorin Johanna Ritter aus Schneeren (Neustadt) statt. Ritter stellt ihren Krimi „Das Deichgeheimnis“ vor, der in dem Nordsee-Urlaubsort St. Peter Ording spielt.

Eine Ausstellung zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht rundet die Veranstaltung ab und informiert über die Geschichte und Lebensläufe der „Mütter des Grundgesetzes“.