18.11.2012

Jürgen II. und Edith I. feierlich gekürt

Stolzenau: Gestern Abend offizielle Eröffnung der Karnevalssession 2012/2013

Stolzenau (DH). Jubel, Trubel, Heiterkeit herrschte gestern Abend im buntgeschmückten Saal des Hotels „Zur Post“ in Stolzenau. Die Karnevalisten konnten ihre Hochspannung kaum im Zaum halten, als sich die Herren des SKV-Elferrates, pünktlich um 23.11 Uhr, einen Weg durch die närrische Menschenmenge bahnten.

Noch war es ein wohlbehütetes Geheimnis, wer sich in der Majestätensänfte verbarg. Als sich dann der Vorhang hob, war es nur noch Begeisterung pur für das neue Prinzenpaar. Mit lauten Jubelrufen und tosendem Beifall wurde das neue Prinzenpaar Jürgen II. und seine Lebensgefährtin Prinzessin Edith I. empfangen. Die Wahl ihres Adjutanten fiel ihnen nicht schwer. Robbie van Groningen wird nun für die kommende Session an ihrer Seite sein und den närrischen Regenten mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Nach der Verlesung der Proklamation durften sich die frisch ernannten Majestäten über viele Küsschen, Umarmungen und gute Wünsche für die neue Session freuen. Zum Prinzenschlager wurde der Song von DJ Ötzi „I sing a Liad für di...“ ausgewählt. Schmunzelnd gab Prinz Jürgen II. zu, „ich würde ja gern selbst mal für meine Edith singen, aber ich bin leider total unmusikalisch.“

Die fröhliche Feier, mit vielen Gästen aus nah und fern, war ein gelungener Auftakt des Stolzenauer Karnevalvereins Rot-Gold für die kommende „Fünfte Jahreszeit“.

Zum Artikel

Erstellt:
18. November 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.