Langeweile Zuhause? Das Uchter Jugendzentrum will auch in Krisenzeiten und mit Abstand dagegen ankämpfen.

Langeweile Zuhause? Das Uchter Jugendzentrum will auch in Krisenzeiten und mit Abstand dagegen ankämpfen.

Uchte 04.04.2020 Von Die Harke

Jugendzentrum hält Kontakt

Damit die Zeit zu Hause nicht zu lang wird

Auch das Jugendzentrum Uchte ist von der Corona-Krise betroffen: Seit dem 13. März musste der offene Betrieb vorerst bis zum 20. April eingestellt werden.

Die pädagogischen Mitarbeiter bedauern diesen Umstand mindestens so sehr wie die Besucher des Jugendzentrums, versuchen aber zumindest online Kontakt zu den Jugendlichen zu halten.

In der Vergangenheit hat sich der von Lea Rempe ins Leben gerufene Instagram-Account des Jugendzentrums bereits bewährt, da hier zum Beispiel geplante Aktionen beworben, Neuigkeiten verbreitet und Inhalte geteilt werden können. Gerade jetzt kommt dem Online-Angebot jedoch eine besondere Bedeutung zu, da der direkte Kontakt zur Zeit nicht möglich ist.

In den kommenden Wochen wird über Instagram ein buntes Angebot zusammengestellt, sodass die Zeit ohne den Jugendtreff nicht zu lang wird. Schon jetzt können Videos mit Bastelanleitungen auf der Internetplattform verfolgt und die eigenen Ergebnisse veröffentlicht werden. Eine Top-Fünf-Liste mit Ideen gegen die Langeweile ermuntert zu Aktivitäten zu Hause und es werden Gruppenchats für den Kontakt über Video angeboten.

Natürlich können von den Jugendlichen auch eigene Ideen veröffentlicht und Wünsche für Inhalte geäußert werden.

Einige Aktionen mussten leider verschoben werden, aber die jungen Besucher des Uchter Jugendzentrums dürfen sich auf ein besonders schönes Programm freuen, wenn bald der gewohnte Betrieb wieder aufgenommen werden kann. Bis dahin lohnt sich auf jeden Fall für alle, die bisher noch nicht dabei sind, ein Besuch auf der Instagramseite Uchter.jugendzentrum.

Außerdem kann selbstverständlich jeder wie gewohnt per Mail unter jugendzentrum@uchte.de Kontakt aufnehmen.

Zum Artikel

Erstellt:
4. April 2020, 07:43 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.