Jule Rüter ging in Wunstorf an den Start. Foto: Rüter

Jule Rüter ging in Wunstorf an den Start. Foto: Rüter

Wunstorf 24.07.2021 Von Die Harke

Jule Rüter testet die 1500-Meter-Strecke

Nienburger Leichtathletin in Wunstorf

Für die Nienburger Leichtathletin Jule Rüter hieß es erneut: Race Day!

In Wunstorf ging die Holtorferin auf der 1.500-Meter-Strecke an den Start. Im Vordergrund stand dabei vor allem das Ausprobieren, für Rüter war diese Distanz eine völlig neue Erfahrung. Mit 14 weiteren Läuferinnen ging sie auf die Tartanbahn.

„Ich habe mich dann an ein paar Konkurrentinnen drangehangen und bin einfach mitgegangen. Es fühlte sich gut und locker an.“ Nach 5:14,67 Minuten überquerte sie die Ziellinie. „Dafür, dass es mein erster 1.500-Meter-Lauf war, bin ich sehr zufrieden mit mir“ Am Ende sprang Platz zwei heraus.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juli 2021, 07:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.