Rom 28.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Kämpfe um Tripolis: Italien bringt Flugverbotszone ins Spiel

Im sich verschärfenden Konflikt um die libysche Hauptstadt Tripolis hat Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte die Einrichtung einer Flugverbotszone als mögliche Option bezeichnet. Dies könne ein Instrument sein, um die sofortige Einstellung der Feindseligkeiten zu erreichen, sagte Conte in Rom. Er habe mit dem türkischen Präsidenten Erdogan und Russlands Präsidenten Putin gesprochen und habe Erdogan vor den Folgen einer militärischen Intervention gewarnt. Diese würde sehr viele zivile Opfer fordern und doch würde keine Seite gewinnen.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Dezember 2019, 15:44 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.