„Wir wollten das eigentlich nicht an die große Glocke hängen.“ Erst auf Bitten der HARKE erlaubte der Holtorfer der Heimatzeitung, ihn ins Bückener Kinderheim „Kleine Strolche“ zu begleiten. Fotos: Schwiersch

„Wir wollten das eigentlich nicht an die große Glocke hängen.“ Erst auf Bitten der HARKE erlaubte der Holtorfer der Heimatzeitung, ihn ins Bückener Kinderheim „Kleine Strolche“ zu begleiten. Fotos: Schwiersch

Nienburg 08.11.2021 Von Stefan Schwiersch

Käsler und seine „Schwachstelle“

Der ehemalige ASC-Spartenleiter hat unter seiner rauen Schale offenbar einen weichen Kern

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
8. November 2021, 16:42 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen