Der neu gewählte Vorstand der DLRG Rehburg-Loccum. Es fehlt Lutz Luther.  DLRG-OG Rehburg-Loccum

Der neu gewählte Vorstand der DLRG Rehburg-Loccum. Es fehlt Lutz Luther. DLRG-OG Rehburg-Loccum

Loccum 13.02.2019 Von Die Harke

Kai Hauser zum Vorsitzenden gewählt

DLRG Rehburg-Loccum wählt auf der Jahreshauptversammlung neuen Vorstand

Viel Neues gab es auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung der DLRG Rehburg-Loccum. Zum einen Ort und Zeit. Auf der Jahreshauptversammlung 2018 hatte man beschlossen, dem ortsübergreifenden Charakter des Vereins Rechnung zu tragen und die künftigen Sitzungen wechselweise in den verschiedenen Ortsteilen stattfinden zu lassen. Den Anfang machte nun Loccum. Ins Restaurant „Vier Jahreszeiten“ waren alle erwachsenen Mitglieder der Ortsgruppe eingeladen, allerdings nicht wie bisher an einem Donnerstag, sondern auf vielfachen Wunsch am Wochenende. Zum anderen wurde turnusmäßig nach drei Jahren ein neuer Vorstand gewählt. Und hier gab es zahlreiche Änderungen. So stand der langjährige 1. Vorsitzende Kay Anders aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen für dieses Ehrenamt nicht mehr zur Verfügung. An seiner Stelle wurde der bisherige 2. Vorsitzende Kai Hauser gewählt, dessen bisheriges Amt nun wiederum Kay Anders übernimmt.

Auch Cordula Anders gab nach 33 Jahren als Schatzmeisterin ihren Rücktritt bekannt. Sie wird künftig nicht mehr im Vorstand vertreten sein. An ihre Stelle tritt Tina Hauser, die sich in den vergangenen Monaten bereits mit den Anforderungen an diese wichtige Amt vertraut gemacht hat. Marc Jaschke erklärte auf Nachfragen des Wahlleiters ebenfalls, sein bisheriges Amt als Technischer Leiter Einsatz im Falle einer Wahl nicht annehmen zu wollen. Er wurde in einem späteren Wahlgang zum Beisitzer gewählt. Technischer Leiter Einsatz ist nun Jan Witte, dessen bisheriges Ressort als Technischer Leiter Ausbildung Tilman Scheuer übernimmt.

Weiterhin wurden Franziska Bernauer zur Leiterin der Verbandskommunikation, Isabell Jokisch zur Referentin Erste Hilfe und Sanitätswesen, Gesa Witte zur Referentin Recht und Versicherung und Hendrik Witte zum Referenten Natur und Umwelt gewählt. Neu im Vorstand sind Jens Bernauer und Lutz Luther als Beisitzer. Nicht gewählt, sondern nur bestätigt werden musste Jule Krause als neue Jugendvorsitzende. Der Jugendvorstand war bereits am 6. Januar auf der Jugendversammlung gewählt worden.

Nach der Wahl übernahm der neue Vorsitzende die Leitung der Versammlung bis zum Tagesordnungspunkt Ehrungen. An der Stelle ließ es sich Kay Anders dann doch nicht nehmen, diese selbst noch einmal vorzunehmen, weil einige Mitglieder für 40-jährige Treue zum Verein geehrt wurden. Anders selber ist seit 41 Jahren, nämlich seit der Gründung der Ortsgruppe Rehburg-Loccum, DLRG-Mitglied. Den Dank an Cordula und Kay Anders für die langjährige Vorstandsarbeit sprachen anschließend Kai Hauser und der Bezirksvorsitzende Holger Barg aus.

Der 1. Vorsitzende Kai Hauser (rechts) und der Bezirksvorsitzende Holger Barg danken Cordula und
Kay Anders (links) im Namen des Vereins für die langjährige Vorstandsarbeit. DLRG-OG Rehburg-Loccum

Der 1. Vorsitzende Kai Hauser (rechts) und der Bezirksvorsitzende Holger Barg danken Cordula und Kay Anders (links) im Namen des Vereins für die langjährige Vorstandsarbeit. DLRG-OG Rehburg-Loccum

Zum Artikel

Erstellt:
13. Februar 2019, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.