„Ich war am meisten über mich überrascht“: Husums Kai Kunkel (Bild) leitete mit einem überraschenden Einzelsieg gegen den drei Leistungsklassen höher eingestuften Christian Steding das 3:3 im Derby beim TSV Haßbergen ein.		Brosch

„Ich war am meisten über mich überrascht“: Husums Kai Kunkel (Bild) leitete mit einem überraschenden Einzelsieg gegen den drei Leistungsklassen höher eingestuften Christian Steding das 3:3 im Derby beim TSV Haßbergen ein. Brosch

06.01.2015 Von Matthias Brosch

Kai Kunkel tritt zu sicher auf

Tennis-Verbandsklasse: Sein SV Husum überrascht beim 3:3 gegen Haßbergen / TSV-Reserve ist chancenlos

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. Januar 2015, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen