20.10.2013

Kalender des Gewerbevereins seit Donnerstag zu haben

Am Mittwoch wurde er fertig, seit Donnerstag ist er zu haben - der neue Kalender des Gewerbevereins Heemsen. Unter der Überschrift „Impressionen aus der Samtgemeinde Heemsen“ haben die Verantwortlichen zwölf ganz unterschiedliche Motive aus Drakenburg, Haßbergen, Lichtenmoor, Gadesbünden, Anderten und Heemsen zusammengestellt. Diese sollen den Blick lenken auf die Schönheiten vor der eigenen Haustür. Erschienen ist der Kalender zunächst in einer Auflage von 150 Exemplaren. Zu haben ist er zum Preis von 10,90 Euro im Teppichhaus Schwarz in Drakenburg, bei der Volksbank in Heemsen sowie bei der Sparkasse und im Gasthaus Siemer in Rohrsen. Bei der offiziellen Präsentation gestern im Teppichhaus Schwarz bedankte sich der Vorstand umd Siegfried Heidorn, Edda Hagebölling, Kerstin Schwarz, Heidemarie Seydel, Henry Koch und Wilfried Dierks (von links) gestern bei Frank Schmidtchen (links) und Andreas Rieger (Zweiter von rechts). Andreas Rieger hat mit seinen Fotografien und Frank Schmidtchen mit seiner professionellen Bearbeitung dafür gesorgt, dass der Kalender so ansprechend geworden ist, dass er sich nicht nur wunderbar als Geschenk eignet, sondern auch gut die eigenen vier Wände zieren kann. Die Mitglieder des Gewerbevereins – ihre Adressen sind zusammen mit einem Überblick aller Motive auf der Rückseite des Kalenders vermerkt – werden ihn darüber hinaus als ein ganz individuelles Präsent für Kunden oder Freunde des Hauses verwenden. Nachbestellungen sind jederzeit möglich.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Oktober 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.