Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Berlin 03.10.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Kalenderblatt 2022: 15. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Oktober 2022: 41. Kalenderwoche, 288. Tag des Jahres

Noch 77 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Theresia HISTORISCHE DATEN 2021 - Im südenglischen Seebad Leigh-on-Sea ersticht ein Brite somalischer Herkunft während einer Bürgersprechstunde den 69 Jahre alten konservativen Unterhausabgeordneten David Amess. Der Täter lässt sich widerstandslos festnehmen. Die Polizei wertet den Mord als Terrorakt. 2007 - Der europäische Flugzeugbauer Airbus liefert in Toulouse den ersten Super-Airbus A380 aus. Mit fast zwei Jahren Verspätung übernimmt Singapore Airlines als erster Kunde das weltgrößte Passagierflugzeug. 2002 - Das Kernstück von Europas größtem Wasserstraßenkreuz nördlich von Magdeburg ist fertig. Nach vier Jahren Bauzeit beginnt die Flutung der fast einen Kilometer langen Trogbrücke, auf der Schiffe über die Elbe fahren sollen. Die riesige Brücke aus Stahl und Beton verbindet in west-östlicher Richtung den Mittelandkanal mit dem Elbe-Havel-Kanal. 2002 - Die Konfliktparteien des Bürgerkriegslandes Sudan stimmen in Kenia einem Waffenstillstandsvertrag zu. 1997 - Der Brite Andy Green wird mit seinem „Thrust-Supersonic“-Düsenfahrzeug schnellster Mann auf der Erde. In der Wüste von Nevada durchbricht er zweimal die Schallmauer und erreicht eine Durchschnitts-Geschwindigkeit von 1227 Stundenkilometern. 1997 - Die wegen ihrer Plutonium-Fracht umstrittene Sonde „Cassini“ startet vom US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral zu ihrem siebenjährigen Flug zum Planeten Saturn. 1992 - Der 52-fache Serienmörder Andrej Tschikatilo wird von einem russischen Gericht zum Tode verurteilt. 1917 - Die niederländische Tänzerin Mata Hari wird in Vincennes bei Paris von einem französischen Exekutionskommando erschossen. Sie war der Spionage für den Kriegsgegner Deutschland beschuldigt worden. 1842 - Karl Marx wird Chefredakteur der Kölner „Rheinischen Zeitung“. GEBURTSTAGE 1978 - Katharina Wackernagel (44), deutsche Schauspielerin („Contergan“, ARD-Serie „Bloch“, „Am Ende die Wahrheit“) 1967 - Götz Otto (55), deutscher Schauspieler, bekannt durch seine Filmrollen in „Der Untergang“ (2004) und als Widersacher von „James Bond“ in „Der Morgen stirbt nie“ (1997) 1957 - Mira Nair (65), indische Filmregisseurin („Monsoon Wedding“ „Salaam Bombay!“) 1947 - Jan Niklas (75), deutscher Schauspieler (TV-Mehrteiler „Peter der Große“) 1942 - Chris Andrews (80), britischer Schlagersänger („Yesterday Man“) TODESTAGE 1997 - Walter Fritzsch, deutscher Fußballtrainer, fünf DDR-Meistertitel und zwei Pokalsiege mit Dynamo Dresden, geb. 1920 1972 - Joachim Maass, deutscher Schriftsteller („Der Fall Gouffé“), geb. 1901

Zum Artikel

Erstellt:
3. Oktober 2022, 04:29 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.