Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Berlin 12.09.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Kalenderblatt 2022: 20. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. September 2022: 38. Kalenderwoche, 263. Tag des Jahres Noch 102 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Jungfrau Namenstag: Eustachius, Giovanni, Warin HISTORISCHE DATEN 2021 - In einer Universität der russischen Stadt Perm am Ural schießt ein damals 18-Jähriger um sich und tötet sechs Menschen, bevor die Polizei ihn überwältigt. Er habe aus Hass gehandelt, erklärt der Täter. 2002 - Die Bundesregierung bringt die umstrittene Lkw-Maut auf Autobahnen unter Dach und Fach. Ein Telekom/Daimler-Konsortium erhält den Auftrag. Die Maut soll ab August 2003 erhoben werden. Mit 16 Monaten Verzögerung geht das System erst am 1. Januar 2005 in Betrieb. 2000 - Das Bundeskabinett beschließt erstmals einen Rüstungsexportbericht. Darin werden die erteilten Exportgenehmigungen nach Empfängerländern sowie Art und Wert der Rüstungsgüter aufgelistet. 1992 - Die Bürger Frankreichs billigen in einer Volksabstimmung mit einer knappen Mehrheit von 51,04 Prozent das Abkommen von Maastricht über die politische und wirtschaftliche Union Europas. 1977 - Vietnam wird in die UN aufgenommen. 1972 - Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) beantragt im Bundestag die Vertrauensfrage, über die am 22. September abgestimmt wird. Er will vorgezogene Neuwahlen ermöglichen, nachdem seine sozialliberalen Bundesregierung nach Streit über die Ostpolitik die Mehrheit im Parlament verloren hatte. 1967 - In Glasgow läuft der Luxusliner „Queen Elizabeth 2“ vom Stapel. 1949 - Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU) stellt in Bonn die erste Bundesregierung vor, ein Koalitionskabinett aus Ministern der CDU/CSU, der FDP und der Deutschen Partei. 1697 - Der Pfälzische Erbfolgekrieg, den Ludwig XIV. angezettelt hatte, endet mit dem Frieden von Rijswijk (Niederlande). Dabei wird die Rheingrenze als Grenze zwischen Deutschland und Frankreich festgelegt. GEBURTSTAGE 1972 - Henning Baum (50), deutscher Schauspieler („Der letzte Bulle“, „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“) 1964 - Maggie Cheung (58), chinesische Schauspielerin („In the Mood for Love“) 1957 - Sabine Christiansen (65), deutsche TV-Moderatorin (ARD-Talkshow „Sabine Christiansen“ 1998-2007, ARD-Nachrichtensendung „Tagesthemen“ 1987-1997) 1942 - Jürgen Hart, deutscher Kabarettist und Autor, wurde mit der Hymne „Sing, mei Sachse, sing!“ Anfang der 80er Jahre in der DDR bekannt, gest. 2002 1934 - Sophia Loren (88), italienische Schauspielerin („Prêt-à-Porter“, „Und dennoch leben sie“ (Oscar 1962), „Hochzeit auf Italienisch“) TODESTAGE 2012 - Herbert Rosendorfer, deutscher Jurist und Schriftsteller („Der Ruinenbaumeister“, „Die Nacht der Amazonen“), geb. 1934 1932 - Max Slevogt, deutscher Maler („Das Champagnerlied“ (auch „Der Weiße d'Andrade“)), geb. 1868

Zum Artikel

Erstellt:
12. September 2022, 03:04 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.