Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Berlin 15.08.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Kalenderblatt 2022: 28. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. August 2022: 34. Kalenderwoche, 240. Tag des Jahres

Noch 125 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Augustinus, Elmar, Joachima HISTORISCHE DATEN 2017 - Im ersten Prozess rund um die G20-Krawalle verurteilt das Amtsgericht Hamburg einen 21-Jährigen Niederländer zu zwei Jahren und sieben Monaten Haft. Nach Überzeugung des Richters hatte er Flaschen auf einen Polizeibeamten geworfen. 2012 - Der Republikaner Mitt Romney wird bei der US-Präsidentenwahl im November gegen Amtsinhaber Barack Obama antreten. Der Parteitag der Republikaner in Tampa (Florida) nominiert den Ex-Gouverneur von Massachusetts offiziell als Kandidaten. 2007 - Das türkische Parlament wählt den bisherigen Außenminister Abdullah Gül zum neuen Staatspräsidenten. Als Kandidat der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP erhält Gül im dritten Wahlgang die nötige einfache Mehrheit. 1997 - Justizexperten von Koalition (CDU/CSU, FDP) und SPD einigen sich auf Regelungen zum sogenannten „Großen Lauschangriff“. Polizei und Justiz sollen künftig mit versteckten Mini-Sendern und Richtmikrofonen Beweise gegen Schwerkriminelle sammeln können. 1995 - Eine von bosnischen Serben abgefeuerte Granate tötet auf einem Marktplatz in Sarajevo mindestens 37 Menschen; 90 werden verletzt. 1977 - Die DDR-Lyrikerin Sarah Kirsch siedelt von Ost- nach West-Berlin über. Sie hatte gegen die Ausbürgerung von Wolf Biermann protestiert und war daraufhin aus der SED und dem Schriftstellerverband der DDR ausgeschlossen worden. 1967 - In der DDR wird per Verordnung die Fünf-Tage-Woche eingeführt und die Arbeitszeit verkürzt; gleichzeitig werden sechs Feiertage zu Werktagen. 1927 - Der Dichter Stefan George erhält den ersten von der Stadt Frankfurt/Main verliehenen Goethepreis. Er wird zunächst jährlich an Goethes Geburtstag verliehen. 1922 - In New York wird erstmals Rundfunkwerbung ausgestrahlt. Geworben wird an fünf Tagen hintereinander für ein Appartementhaus GEBURTSTAGE 1982 - LeAnn Rimes (40), amerikanische Popsängerin und Countrysängerin („Can't Fight the Moonlight“) 1962 - David Fincher (60), amerikanischer Regisseur („Der seltsame Fall des Benjamin Button “, „The Social Network“) 1957 - Ai Weiwei (65), chinesischer Künstler, 2011 mehrmonatige Haft in China, 2015 Ausreise nach Deutschland 1952 - Wendelin Wiedeking (70), deutscher Manager, Vorstandsvorsitzender von Porsche 1993-2009 1942 - José Eduardo dos Santos, angolanischer Politiker, Staatspräsident und Regierungschef 1979-2017, gest. 2022 TODESTAGE 1987 - John Huston, amerikanischer Regisseur („Die Ehre der Prizzis“, „Moby Dick“, „Der Malteser Falke“), geb. 1906 1977 - Peter Altmeier, deutscher Politiker (CDU), Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz 1947-1969, geb. 1899

Zum Artikel

Erstellt:
15. August 2022, 03:14 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.