Rückblick bei der Feuerwehr Sarninghausen. Karl Flug (links) ist seit 40 Jahren in der Wehr und Marcel Brümmer (Zweiter von rechts) seit 25 Jahren. Foto: Glauer

Rückblick bei der Feuerwehr Sarninghausen. Karl Flug (links) ist seit 40 Jahren in der Wehr und Marcel Brümmer (Zweiter von rechts) seit 25 Jahren. Foto: Glauer

Sarninghausen 11.12.2019 Von Thomas Glauer

Karl Flug ist seit 40 Jahren dabei

Jahreshauptversammlung der Wehr Sarninghausen / Ein Einsatz und eine Übung

Auf ein ruhiges Jahr blickte die Feuerwehr Sarninghausen in ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung zurück. „Zu einem Mähdrescherbrand mussten wir ausrücken und eine Einsatzübung haben wir ausgerichtet“, berichtete Ortsbrandmeister Matthias Wege.

Zusätzlich besuchten Wehranghörige Lehrgänge an der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Nienburg und auf Gemeindeebene. Daneben standen etliche feuerwehrtechnische Wettbewerbe, Funkübungen, Altpapiersammlungen, das Osterfeuer sowie Unterstützung beim Kreiszeltlager auf dem Programm. Aktuell verfügt die Feuerwehr Sarninghausen über 28 Aktive und 24 fördernde Mitglieder.

Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Jörg Kammacher zeichnete Karl Flug für 40-jährige und Marcel Brümmer für 25-jährige Mitgliedschaft im Feuerlöschwesen aus. Die Versammelten wählten Danny Kortum zum neuen Kassenprüfer.

Zum Feuerwehrmann nach bestandener Truppmann-Ausbildung, Teil I, befördert wurde Phil Janiak.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Dezember 2019, 11:14 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.