Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


Berlin 01.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Karliczek: GroKo ist ein Dienst an der Demokratie

Bildungsministerin Anja Karliczek hat nach dem Mitgliederentscheid der SPD für einen Fortbestand der großen Koalition geworben. Die Fähigkeit, eine stabile und gute Regierung zu stellen, sei wichtig für das Vertrauen der Menschen in die Demokratie, sagte die CDU-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur. „Die große Koalition ist in der heutigen Lage ein Dienst an der Demokratie“, betonte Karliczek. Mit Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken sollen nach dem Willen der Mitglieder zwei Kritiker der großen Koalition den Vorsitz der SPD übernehmen.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Dezember 2019, 11:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.