Irland ist Thema der Mulitivisionsshow. Mender

Irland ist Thema der Mulitivisionsshow. Mender

Hoya 19.11.2017 Von Die Harke, Von Sabine Lüers-Grulke

Karten gewinnen für die Show

Multivisionsvortrag über „Irland – Inselperle im Atlantik“ im Filmhof

In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am Sonntag, den 26. November, ab 11 Uhr, im [DATENBANK=409]Filmhof Hoya[/DATENBANK] über ihre Reisen durch Irland. DIE HARKE verlost dazu dreimal je zwei Eintrittskarten. Wer mitmachen möchte, schreibt eine E-Mail an die Adresse gewinnspiel@dieharke.de mit dem Stichwort „Irland“. Irland, die grüne Insel? Ja, das Eiland schillert tatsächlich in den schon von Johnny Cash besungenen 40 verschiedenen Grüntönen. Über dieses Klischee hinaus hat Irland aber noch weitaus mehr zu bieten. Berge, Wiesen, Seen, saftige Weiden, Moorlandschaften, wild zerklüftete Steilklippen und kilometerlange Sandstrände bilden eine einmalige Naturkulisse.

Neben der großartigen Landschaft bietet Irland auch jede Menge Geschichte. Vielerorts trifft man auf Spuren der keltischen Frühzeit, Klöster, Steinräber, Hochkreuze und Rundtürme. Aus der reichen Geschichte Irlands entstehen zahlreiche Geschichten, die man sich in den gemütlichen Pubs bei einem Pint Guinness oder einem Glas Whisky weitererzählt.

Lebhaft und bunt geht es in Dublin, Belfast und vielen anderen Städten zu. Kultur und Musik begleiten den Besucher hier auf Schritt und Tritt. Irland ist also wahrlich nicht einfarbig, sondern eine Insel voller Kontraste.

Mit ihrem selbst ausgebauten VW-Bus haben Sandra Butscheike und Steffen Mender die Insel mehrere Monate bereist und in beeindruckenden Bildern und Videosequenzen diese einzigartige Mischung eingefangen, die die Faszination Irland ausmacht.

Karten gibt es im Filmhof Hoya, Deichstraße 80-82, Tel.: 04 2 51/ 23 36 sowie an der Tageskasse. Weitere Informationen unter www.outdoorvisionen.de.

Zum Artikel

Erstellt:
19. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.