Sie hoffen, dass die zunächst 240 vorrätigen Kartons für die Aktion nicht ausreichen werden (von links): Willi Niemann, Jacqueline Reinelt, Stefan Schulz, Hannelore Weißmann, Sandra Schenck, Silvia Herrmann, Uta Sievers, Marvin Boyungs, Claudia Krause, Martin Wiehe und Sabine Kleine.		Reckleben-Meyer

Sie hoffen, dass die zunächst 240 vorrätigen Kartons für die Aktion nicht ausreichen werden (von links): Willi Niemann, Jacqueline Reinelt, Stefan Schulz, Hannelore Weißmann, Sandra Schenck, Silvia Herrmann, Uta Sievers, Marvin Boyungs, Claudia Krause, Martin Wiehe und Sabine Kleine. Reckleben-Meyer

10.10.2014

Kartons, die kleine Wunder bewirken können

In Bohnhorst gibt es erstmals eine Sammelstelle für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
10. Oktober 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen