Der Abiturjahrgang 2021 des Nienburger Marion-Dönhoff-Gymnasiums. Fotos: Fotovision Nienburg

Der Abiturjahrgang 2021 des Nienburger Marion-Dönhoff-Gymnasiums. Fotos: Fotovision Nienburg

Nienburg 06.07.2021 Von Die Harke

Katharina Bredbeck und Jessica Schneider haben den besten Abidurchschnitt

Abiturientinnen und Abiturienten des Marion-Dönhoff-Gymnasiums verabschiedet

Die diesjährige Entlassungsfeier für den Abiturjahrgang des Marion-Dönhoff-Gymnasiums fand Ende der letzten Woche im Theater auf dem Hornwerk statt. Abiturientinnen und Abiturienten nahmen glücklich ihre Zeugnisse entgegen.

Coronabedingt gab es aber einige Änderungen an dem traditionellen Programm, es wurde viel weniger Musik gemacht und auch die Reden fielen kürzer aus.

Schulleiter Lutz Kulze-Meyer zitierte in seiner Rede das aktuelle Abimotto „Mit Abstand die Besten“ und stellte fest, dass dies sehr passend gewählt sei. Denn einerseits sei die Vorbereitungszeit auf die Abiturprüfungen selbst durch viele teilweise skurrile Maßnahmen beeinflusst worden (geteilte Gruppen, Distanzlernen und natürlich der Abstand von 1,5 Metern). Andererseits sind die Ergebnisse seit Jahren die besten, besonders viele Schülerinnen und Schüler schafften einen Durchschnitt mit einer 1 vor dem Komma. Zudem wurde gleich zweimal die Bestnote 1,0 vergeben.

Die Schüler mit dem besten Abidurchschnitt 1,0 und 1,1: Katharina Bredbeck, Jessica Schneider, Tim Lempfer, Theresa Cordes (von links).

Die Schüler mit dem besten Abidurchschnitt 1,0 und 1,1: Katharina Bredbeck, Jessica Schneider, Tim Lempfer, Theresa Cordes (von links).

Doch dies sei gar nicht der eigentliche Verdienst des Jahrganges. Vielmehr habe der gesamte Jahrgang nicht nur die Corona-Maßnahmen ertragen, er habe außerdem ein besonderes Gespür für das richtige Maß und eine große Flexibilität an den Tag gelegt und die Mottowoche und den Abistreich verantwortungsvoll organisiert.

Ein besonders Lob sprach der Direktor auch für die Bemühungen um die Nachhaltigkeit aus, die durch die Pflanzung des Klimawaldes verdeutlicht werden. Schließlich dankte der Schulleiter den beiden Schülervertretern Tim Lempfer und Dustin Wolf für ihre ehrlichen und freundlichen Abschlussreden.

Das soziale Engagement besonders der beiden Schülerinnen Tina Lenz und Mirjam Lange lobte dagegen der Vorsitzende des Fördervereins der Schule Heinz-Dieter Rohlfs. Er überreichte den beiden Organisatorinnen erstmals eine Marion-Dönhoff-Gedenkmünze.

Weitere Ehrungen wie die zusätzlichen MINT-Zertifikate oder die besonderen Leistungen in einzelnen Fächern und die dafür verliehenen Prämien zum Beispiel von der Stewner-Stiftung wurden in diesem Jahr gleichzeitig mit den Zeugnissen ausgegeben. Auch die üblichen Blumensträuße wurden durch kleine Geschenktütchen ersetzt, in denen die Beschenkten unter anderem ein Maßband mit genau 1,5 Meter als Erinnerung an die besondere Schulzeit finden konnten.

Folgende Schülerinnen und Schülern haben die Hochschulreife bestanden: Tobias Ludwig Abmeier, Merle Andermann, Vivien Bauer, Chiara Beer, Niklas Beke-Bramkamp, Felix Biermann, Finn Blase, Johanna Block, Kathleen Block, Mert Bozbek, Katharina Bredbeck, Theresa Sophia Cordes, Michel Dachs, Emirhan Haci Dalci, Gisa Dannenberg, Marie Dantzer, Lara Dehnert, Isabell Dick, Ediz Evcümen, Nico Fiebiger, Max Fischer, Sebastian Johannes Freisleben, Kim Freitag, Dean Gehrmann, Lennox Graeve, David Noel Grote, Michael Habighorst, Yvonne Hasenbeck, Mika Leon Henking, Christin Heuer, Hannah Hockemeyer, Daniela Hoffmann, Jannes Hoffmeier, Bennet Humke, Jannik Paul Juchelka, Charlotte Kannengießer, Konstantin Kannengießer, Mike Kari, Tabea Sophie Karow, Odin Kaßing, Friedrich Amélie Klein, Arthur Klingmann, Clemens Koopmann, Nele Luisa Kropiwoda, Antonia Lammers, Mirjam Lange, Sofie Lange, Thea Laue, Tim Lempfer, Tina Lenz, Annika Lohmann, Marie Meyer, Vivien Meyer, Naji Mhrez, Sönke Müller, Oskar Peimann, Helen Podehl, Victoria Propp, Jana Rabe, Vivian Patricia Rauber, Falk Reuter, Jonas Rusche, Darius Pascal Salamut, Theresa Schalwig, Carolina Scherer, Niklas Schierholz, Jonathan Schlesner, Janne Henrik Schlör, Jessica Belana Schneider, Jona Schnepel, Jennifer Schott, Laura Schröder, Benedikt Hauke Seitz, Cherry Seol, Delia Siedenberg, Ailina Steg, Merle Stratmann, John Stühring, Lavinia-Sophie Tomanek, Sophie Frieda Twachtmann, Pauline Marie Vaupel, Jennifer Marie Walter, Jannis Weidlich, Leah Wiebe, Leonie Windeler, Julia Winschel, Markus Winschel, Dustin Wolf, Shahl Zarifi.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Juli 2021, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.