Die Schuttberge auf dem Agravis-Gelände an der Göttinger Straße sind bald verschwunden. Dann soll das 6000 Quadratmeter große Grundstück für eine neue Nutzung angeboten werden.	Foto: Lachnit Lachnit

Die Schuttberge auf dem Agravis-Gelände an der Göttinger Straße sind bald verschwunden. Dann soll das 6000 Quadratmeter große Grundstück für eine neue Nutzung angeboten werden. Foto: Lachnit Lachnit

01.09.2010

Kein Aldi-Markt an Göttinger Straße

Stadtplanung Agravis-Gelände wird von Schutt geräumt / Verkehrsanbindung ist das Problem

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
1. September 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen