Johnny Armstrong. Bremen-4-Comedy-Club

Johnny Armstrong. Bremen-4-Comedy-Club

Deblinghausen 29.03.2017 Von Die Harke

Kein Blatt vor dem Mund

Der „Bremen-4-Comedy-Club“ macht am 4. April Station im „Lindenhof“ Deblinghausen

Am 4. April gastiert der „Bremen-4-Comedy-Club on Tour“ zum ersten Mal im [DATENBANK=2657]„Lindenhof“ Deblinghausen[/DATENBANK]. „Jetzt wird es lustig“ heißt es, wenn Johnny Armstrong, Tahnee und Roman Weltzien um 20 Uhr die Bühne betreten. Ab 18.30 Uhr öffnen sich die Türen des „Lindenhofs“, wo die Gäste sich über eine kleine Auswahl an Snacks, Knabbereien und erfrischenden Getränken auf der Comedy-Karte freuen können.

Zu den Künstlern schreibt der Veranstalter: „‚Brainwashed!‘ heißt das aktuelle Soloprogramm von Roman Weltzien. In knapp zwei Stunden legt er dem Zuschauer das eigene gemarterte Hirn zu Füßen. Vollgestopft mit überflüssigen Informationen, die seine körpereigene Festplatte irgendwo aufgeschnappt und gegen seinen Willen abgespeichert hat.

Dabei taucht der Comedian in die Gefühlswelt einer schwulen Diesellok, enttarnt ein Terrornetzwerk islamistischer Singvögel und wagt sich an eine Neuinterpretation des Pichelsteiner Eintopfes. Nachdem er den Suppenkasper bei der Präpositionen-Masturbation erwischt hat, schaut er auf die Rückseite einer Fahrkarte, findet das passende Geschenk für einen Dämonen-Kindergeburtstag und erklärt wie Musicals sein Wahlverhalten beeinflussen. Wenn Roman nicht mehr weiter weiß, liest er auch schon mal aus seinem Tagebuch vor oder lässt sich zu einem Liedchen hinreißen.

In ihrem ersten Solo-Programm ‚#geschicktzerfickt‘ erzählt Tahnee von Frauen, Männern, Lesben, Lügen und der Liebe. Als Frau und Lesbe weiht sie das Publikum in die Geheimnisse der weiblichen Dreifaltigkeit ein und erklärt: ‚Frau ist nicht gleich Frau, Mann ist nicht gleich Mann und Pussy ist nicht gleich Pussy!‘. So parodiert sie alle Bitches dieser Welt und klärt die Frage: ,Ist das wirklich eine Lesbe – mit langen Haaren und Make-Up?!‘

Die Comedienne nimmt kein Blatt vor den Mund und räumt mit sämtlichen Klischees auf. Auf der Suche nach Normen und Werten begegnet Tahnee sich selbst und geht dabei hart mit sich und anderen ins Gericht. ,Jeder baut Scheiße im Leben und genau um diese Scheiße geht es.‘ Es wird hart, es wird lustig, es wird ehrlich. Gefangen in einer gefälligen Welt ist das Motto: ‚Alle Luschen dieser Welt – leckt mich!‘ Tahnee gibt romantisch auf die Fresse.

Johnny Armstrong ist ein Einzeiler-Schnellfeuer-Komiker aus Englands tiefem dunklen Norden. In der Kategorie ‚Alternativ‘ verbreitet er schrägsten britischen Humor – auf Deutsch!

Bekannt ist Armstrong für seine Pointen-Dichte, die er mit einer gehörigen Portion Selbstironie zum Besten gibt. Seit kurzer Zeit zählt der Veteran der Londoner Comedy-Szene zur bekanntesten, schönsten und meist gefragten Humor-Spezies der Welt! Viele sagen, dass Johnny Armstrong die Monty Pythons verinnerlicht hätte, aber es sieht eher so aus, als hätte er sie gefressen.“

Karten und Tischreservierungen unter (05764) 1632.

Tahnee. Bremen-4-Comedy-Club

Tahnee. Bremen-4-Comedy-Club

Robert Weltzien. Bremen-4-Comedy-Club

Robert Weltzien. Bremen-4-Comedy-Club

Zum Artikel

Erstellt:
29. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.